Jugendfeuerwehr Maintal erhält Zuschuss vom Land

Heiko Kasseckert setzt sich für Filmprojekt ein

Die Jugendfeuerwehr Maintal kann sich über einen Zuschuss des Landes Hessen für die Jugendkasse freuen. Der hessische Innenminister hat auf Anregung des CDU-Landtagsabgeordneten, Heiko Kasseckert, einen Zuschuss von 500,- € bewilligt.

Kasseckert hatte sich nach der Präsentation des Image-Films „Feuerwehr Maintal im Einsatz“ an den Innenminister gewandt und ihm das Projekt vorgestellt. Die Jugendfeuerwehr drehte mit einem lokalen Fernsehteam einen Image-Film über die Arbeit der Maintaler Feuerwehr und hat damit sehr gut die Arbeit der Feuerwehr, die Notwendigkeit des Ehrenamtes, aber auch die hohe Motivation der ehrenamtlichen Kräfte illustriert. Insgesamt wurden von den Kameradinnen und Kameraden dafür über 500 Stunden ehrenamtliche Arbeit in dieses Filmprojekt investiert. „Mit großem Erfolg, wie ich meine“, zeigt sich Kasseckert begeistert.

Neben dem Zuschuss zeichnet die hessische Landesregierung regelmäßig Feuerwehren des Monats aus. Der CDU-Landtagsabgeordnete hat nunmehr die Feuerwehr Maintal für dieses besondere Engagement nominiert und hofft, dass die Arbeit der Jugendfeuerwehr auch auf diese Weise noch eine weitere Anerkennung erfährt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben