CDU Main-Kinzig MdL, Mitglied des Landtages, Erlensee, Niederdorfelden, Großkrotzenburg, Hanau, Maintal, Hessen Wahlkreis 41
Besuchen Sie uns auf http://www.heiko-kasseckert.de

DRUCK STARTEN


Presse
18.03.2019
  • Vielzahl von Erfolgen bei Fluglärmverringerung erzielt, aber weitere Entlastungen bleiben auch in neuer Wahlperiode unser Ziel
  • Vereinbarung zu Lärmobergrenzen, ihre Festlegung im Landesentwicklungsplan oder die Lärmpausen sind wichtige Erfolge
  • Einsatz lärmärmerer Maschinen beschleunigen und Zahl der Verspätungslandungen verringern als weitere Maßnahmen
  • Auch in Zukunft alles technisch Mögliche, ökonomisch Vertretbare und rechtlich Zulässige tun, um Fluglärmbelastung zu verringern
weiter

08.03.2019
Gastkolumne Hanauer Anzeiger

Er muss etwas wirklich Großes sein – der Pakt zur Digitalisierung der Schulen, der nach langer Diskussion zwischen Bund und Ländern geschlossen wurde. Man glaubt fast, der Digital-Pakt ist Revolution und Durchbruch in die schulische Zukunft, ja wahrscheinlich in die Zukunft überhaupt. Von nun an geht es bergauf in unserem Bildungssystem. Alle haben nur auf die Digitalisierung gewartet. Und genau darin liegt meines Erachtens der Trugschluss.

weiter

04.03.2019

Das Land Hessen fördert die Anschaffung von Einer- und Zweierruderbooten des Hanauer Ruderclubs Hassia 1904 e. V. mit einer Festbetragsfinanzierung von 9.000 €. Dies teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert mit.

weiter

26.02.2019
Artikelbild

Die Stadt Hanau plant die Sanierung des Kunstrasenplatzes der Sportanlage an der Pumpstation in Hanau-Kesselstadt. Insgesamt werden hierfür Kosten von rund 192.000 € erwartet.


weiter

08.02.2019
Gastkolumne Hanauer Anzeiger

Deutschland ist oft Vorreiter. Nicht immer beachten wir die Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Deutschland. Da kann es schon mal passieren, dass wir in unserem Übereifer ganze Wirtschaftszweige in Schieflage bringen. Die Diskussionen über die Stickoxid-Grenzwerte und der deutsche Feldzug gegen den Dieselmotor sind ein Beispiel dafür, wie man die im eigenen Land entwickelte Technik systematisch wieder zerstört.

weiter

01.02.2019
Schwerpunkte sind Wirtschaft, Flughafen und Wohnen

Der CDU-Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert, bleibt wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Diese Funktion hat Kasseckert bereits in der vergangenen Legislaturperiode begleitet und war in dieser Rolle auch Verhandlungsführer der CDU für die Bereiche Wirtschaft, Verkehr, Energie und Landesentwicklung im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und Grüne.

weiter

23.01.2019
Artikelbild
Helmut Geyer, Boris Rhein, Dr. Victoria Asschenfeldt, Heiko Kasseckert

Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau kann sich auf eine weitere Unterstützung des Landes Hessen freuen. Gemeinsam mit dem damaligen Minister für Wissenschaft und Kunst und dem heutigen Präsidenten des Hessischen Landtages, Herrn Boris Rhein, besuchte Heiko Kasseckert Ende des Jahres 2018 das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau. Grund des Besuchs, den der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert organisiert hatte, war einerseits die Vorstellung des im Arkadenbau des Staatsparks Hanau-Wilhelmsbad untergebrachten Museums und andererseits die Bitte um Prüfung einer weiteren finanziellen Unterstützung. Kasseckert wies in dem Gespräch auf die Einzigartigkeit des Museums hin, das Kulturgeschichte im Kleinen, von der Antike bis heute, auf unterhaltsame Weise präsentiert und jährlich rund 20.000 Besucher aus der Region begeistert. Dies sei ein wesentlicher Verdienst der neuen Leiterin, Frau Dr. Victoria Asschenfeldt, die das Museum sehr engagiert leitet und zu einem außerschulischen Lernort mit direktem Bezug zu deutscher und hessischer Geschichte gemacht hat, betont der Landtagsabgeordnete. Schulklassen sollen dort die Bezüge zwischen Frieden, Krieg und politischer Bildung erfahren, erklärte Asschenfeldt.

weiter

17.01.2019
Artikelbild
Kasseckert setzt sich für Standort Hanau ein

Die Brüder-Grimm-Berufsakademie, die an die Staatliche Zeichenakademie Hanau angeschlossen ist, erhält weitere Unterstützung vom Land für die Durchführung verschiedener Studienangebote. Konkret geht es dabei um Fördermittel für die Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit im Studiengang Innovationsmanagement und die Einrichtung eines studentischen Arbeitsraums im Studiengang Produktgestaltung. Insgesamt umfasst die Förderung knapp über 22.000 €, informiert der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert.

weiter

14.01.2019
Artikelbild
Kolumne Gelnhäuser Nachrichten

Kurz vor Weihnachten wurde sie besiegelt – die Fortsetzung der schwarz-grünen Koalition im Hessischen Landtag. Obwohl bei den Landtagswahlen am 28. Oktober mit der AfD eine sechste Fraktion in den Hessischen Landtag eingezogen ist, kann in Hessen weiterhin ein Zweierbündnis regieren. Noch wenige Tage vor der Wahl schien das ausgeschlossen. Freilich hat sich das Gewicht zwischen CDU und Grüne in der Statik der Regierung verschoben, und die Grünen haben einen Teil ihrer Zustimmung aus dem bürgerlichen Milieu der CDU-Wähler gewonnen. Das zeigt einerseits, dass die Landtagswahl keine Abstimmung über den Erfolg oder Misserfolg der vergangenen fünfjährigen Regierungsarbeit war, sondern vielmehr stark von bundespolitischen Stimmungen beeinflusst wurde. Andererseits haben die beiden Regierungsparteien nun den Auftrag, ihre Politik für eine erfolgreiche Entwicklung Hessens fortzusetzen.

weiter

19.12.2018
Die Stadt Hanau kann sich zum Ende des Jahres über mehrere Förderungen und Zuweisungen des Landes Hessen freuen. So werden der Stadt im Rahmen des Landesausgleichsstocks 1,4 Mio. Euro zur Reduzierung ihrer Belastungen als Sonderstatusstadt mit Schulträgerschaft ausgezahlt.
weiter