Pressearchiv
29.01.2014, 10:00 Uhr | Heiko Kasseckert
„Beeindruckende Würdigung des Hanauer Stadtumbaus“
Landtagsabgeordneter Kasseckert (CDU) gratuliert zum Europäischen Innovationspreis 2014
„Der Hanauer Stadtumbau in all seinen Facetten ist beispielhaft. Der Vorbildcharakter des Projektes wird mit der Verleihung des Europäischen Innovationspreis 2014 des GCSC (German Council of Shopping Centers) in der Kategorie Innenstadt beeindruckend gewürdigt.“ Der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert macht keinen Hehl daraus, dass er sich für und mit der Brüder-Grimm-Stadt über diese überregionale Auszeichnung freut. Denn natürlich stärke Hanau mit der umfassenden Innenstadtentwicklung rund um das neue Kultur- und Einkaufszentrum in erster Linie die eigene Wettbewerbsfähigkeit in der interkommunalen Konkurrenz. „Doch wenn Hanau als Oberzentrum einer Metropolregion so konsequent und zielstrebig daran arbeitet, die Attraktivität zu steigern, profitiert der auch gesamte Ballungsraum davon.“
Kasseckert, der das Verfahren des Wettbewerblichen Dialogs in seiner früheren Funktion als Direktor des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain bereits im Bürgerbeirat begleitet hat,  setzte von Anfang an auf die positiven Aspekte dieses Vorhabens für die Stadt, ihre Bürger und das Umland. Mit der HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH habe man einen verlässlichen Partner zur Realisierung des ambitionierten Vorhabens gefunden. Nicht zuletzt das hohe Tempo, das der Stadtumbau seither aufgenommen habe, belege deutlich, dass die Brüder-Grimm-Stadt auf dem richtigen Weg sei. „Mut und Entschlossenheit haben sich ausgezahlt – und wurden jetzt sogar noch ausgezeichnet. Da kann man der Stadt Hanau mit Oberbürgermeister Claus Kaminsky an der Spitze nur aufrichtig gratulieren.“
 
Kasseckert verweist in diesem Zusammenhang noch auf weitere Veränderungen der Stadtentwicklung, die die Dynamik des Hanauer Strukturwandels unterstreichen. „Mit dem gutsortierten Fachmarktzentrum Kinzigbogen, das mit dem neu entstehenden Wohngebiet im unmittelbaren Umfeld korrespondiert, dem Postcarré als Nahversorger sowie dem attraktiven Kultur- und Einkaufszentrum in der Innenstadt hat sich Hanau zu einem Einzelhandels-standort entwickelt, der wieder vermehrt Kaufkraft in die Brüder-Grimm-Stadt zieht“. Und genau darin sieht er die Aufgabe und Rolle eines Oberzentrums.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon