Presse
28.08.2017, 14:49 Uhr
Neues Tanklöschfahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Dörnigheim
Kasseckert freut sich über den Zuschuss durch das Land Hessen
„Die Arbeit und das große Engagement unserer Feuerwehren ist nicht genug zu würdigen“, bekräftigt der heimische Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert (CDU). So freut er sich mit den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Maintal-Dörnigheim über den Zuwendungsbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport in Höhe von 86.000 Euro.

Die Stadt Maintal hatte zur Beschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeugs 4000 zuwendungsfähige Ausgaben in Höhe von 215.000 € angemeldet. Das Tanklöschfahrzeug 4000 (TLF 4000) mit Druckzumischanlage (DZA) wird vorrangig für die Bereitstellung von größeren Wassermengen sowie auch für den Nachschub von Löschwasser insbesondere in wasserarmen Gebieten, wie zum Beispiel auf Bundesautobahnen, und außerhalb von befestigten Straßen eingesetzt. Für die Beschaffung des Fahrzeuges wurde nun der Dörnigheimer Feuerwehr ein Zuschuss in Höhe von 86.000 € vom Land Hessen gewährt.

Für die Hessische Landesregierung besitzen die Freiwilligen Feuerwehren einen hohen Stellenwert. „Ohne sie wäre der Brandschutz in unseren Städten und Gemeinden nicht zu leisten“, so Kasseckert. Deshalb hat es sich das Land Hessen zur Aufgabe gemacht, regelmäßig die ehrenamtlichen Feuerwehren zu unterstützen und damit zu einer professionellen Ausstattung beizutragen. Kasseckert wünscht der Dörnigheimer Feuerwehr allzeit gutes Gelingen und dankt den Kameradinnen und Kameraden für ihren unermüdlichen Einsatz.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon