Kurz notiert
28.07.2017, 12:30 Uhr | Heiko Kasseckert
Feuerwehr Großauheim erhält Zuschüsse für neues Löschfahrzeug
Kasseckert lobt ehrenamtliches Engagement der Feuerwehren
Nachdem die Mitglieder von CDU und Bündnis 90/Die Grünen des Innenausschusses vor wenigen Tagen das Gefahrenabwehrzentrum Hanau und das dortige Leistungsspektrum der Hanauer Feuerwehr besucht hatten, freut sich der Hanauer Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert (CDU), dass das Land Hessen mit der Gewährung von Zuwendungen für die Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges HLF 20 für die Freiwillige Feuerwehr Großauheim auch tatkräftige Unterstützung leistet.
Wiesbaden/Hanau -

Mit einem Zuwendungsbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport wurde der Hanauer Feuerwehr die Anschaffung des Fahrzeuges, für das zuwendungsfähige Ausgaben in Höhe von 225.000 € angemeldet wurden, ein Zuschuss in Höhe von 78.750 € vom Land Hessen zugesagt. „Die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehren ist unverzichtbar“, so Kasseckert. Es sei Aufgabe der Politik, für eine moderne und professionelle Ausstattung zu sorgen. Gemeinsam mit Innenminister Peter Beuth hatte sich Kasseckert mit weiteren Abgeordneten das Hanauer Gefahrenabwehrzentrum angesehen. Beeindruckt zeigten sich die Abgeordneten von der Leistungspalette der Hanauer Feuerwehr und deren Professionalität.

Schon im Frühjahr wurde die Feuerwehr Klein-Auheim als Feuerwehr des Monats vom Innenminister ausgezeichnet. Für Kasseckert ist dies ein Beweis, dass das ehrenamtliche Engagement bei den Hanauer Rettungskräften hochgeschätzt wird. Er dankt allen Kameradinnen und Kameraden für ihren Einsatz für die Gesellschaft.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon