Kurz notiert
20.10.2017 | Heiko Kasseckert
Kolumne Gelnhäuser Nachrichten, Oktober 2017
Die vergangenen Wochen waren von mehreren Wahlen bestimmt. Bundestag, Niedersachsens Landtag und auch die Österreicher haben ihr neues Parlament gewählt. Nicht zu vergessen die Wahlen in Gelnhausen, zu dessen Sieg ich dem neu gewählten Bürgermeister, Daniel Glöckner, herzlich gratuliere. Das zeigt, Direktwahlen haben ihre eigenen Gesetze. Schon jetzt wünsche ich Herrn Glöckner eine glückliche Hand und viel Erfolg, den er sich wahrlich verdient hat.
weiter

29.09.2017 | Heiko Kasseckert
Kasseckert und Klein: „Bedürfnisse der Menschen dürfen nicht ignoriert werden“
In die Diskussion um die geplanten Windkraftanlagen im Ronneburger Hügelland schalten sich nun auch die Vertreter der überörtlichen CDU ein. Heiko Kasseckert, CDU-Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Haupt- und Planungsausschusses in der Regionalversammlung Südhessen, dem Gremium, das am Ende über den Teilplan Erneuerbare Energie entscheiden wird, und der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete, Hugo Klein, machen deutlich, dass die Interessen und Bedürfnisse der Menschen für sie eine große Rolle spielen. So dürfen bei allem Ehrgeiz für die Ausweisung neuer Windvorranggebiete nicht nur technische Kriterien oder die Berücksichtigung naturschutzrechtlicher bzw. artenschutzrechtlicher Belange geprüft werden. „Auch das Schutzgut Mensch“, so Klein, „muss eine entsprechende Würdigung erfahren.“
weiter

27.09.2017 | Christoph Weirich, Alexander Kurz
Artikelbild

• Insgesamt 22,5 Millionen Euro für die Abmilderung von Fluglärmfolgen oder zur Verbesserung der Lebensqualität

• Kommunen können Mittel z. B. für mehr Kinder- und Jugendbetreuung oder eine bessere Schalldämmung für Gemeindeeinrichtungen einsetzen

• Verringerung der Fluglärmbelastung vor allem durch Aktiven Schallschutz bleibt Daueraufgabe

weiter

13.09.2017 | Heiko Kasseckert
Land Hessen plant für 2018 und 2019 ohne Neuverschuldung
Das Land Hessen wird im nächsten Jahr erstmals seit rund einem halben Jahrhundert ohne neue Schulden auskommen. Im Haushaltsentwurf für die Jahre 2018/2019 wird gänzlich auf eine Netto-Kreditaufnahme verzichtet. Ab 2019 ist sogar der Abbau von Altschulden schon in der Haushaltsplanung verankert. „Das ist eine gute Nachricht für alle Hessinnen und Hessen“, freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert.
weiter

31.08.2017
Artikelbild
Besuchergruppe mit Ministerpräsident und Heiko Kasseckert
Kasseckert steht Rede und Antwort
Interessante Themen und spannende Diskussionen konnte eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis von Heiko Kasseckert (CDU) bei ihrem Besuch im Hessischen Landtag während der letzten Plenarwoche erleben. Auf der Tagesordnung standen große Politikfelder, wie etwa die Beitragsfreiheit für den Kindergartenbesuch, der Beitrag des Landes zur Entschuldung der Kommunen oder auch die Schulpolitik.
weiter

28.08.2017 | Heiko Kasseckert
Kasseckert freut sich über den Zuschuss durch das Land Hessen
„Die Arbeit und das große Engagement unserer Feuerwehren ist nicht genug zu würdigen“, bekräftigt der heimische Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert (CDU). So freut er sich mit den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Maintal-Dörnigheim über den Zuwendungsbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport in Höhe von 86.000 Euro.
weiter

25.08.2017 | Heiko Kasseckert
Artikelbild
Dr. Gunther Quidde, Heiko Kasseckert, Martin Weber, Frank Achenbach
Politik und IHK im Gespräch mit Wirtschaftsministerium
Zu Beginn des Jahres 2017 hat der Deutsche Bundestag den Bundesverkehrswegeplan 2030 beschlossen. Darin enthalten ist eine Reihe von großen und bedeutenden Verkehrsmaßnahmen, die auch und besonders für den Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main von Bedeutung sind. Gerade die Verkehrsachsen A 3 / A 5 sowie die Schienenverkehre spielen für unsere Pendler im Main-Kinzig-Kreis eine große Rolle, betont der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, Dr. Gunther Quidde.
weiter

09.08.2017 | Heiko Kasseckert
Kolumne Gelnhäuser Nachrichten
Am 15. Oktober müssen die Niedersachen vorzeitig einen neuen Landtag wählen. Der Wechsel der Abgeordneten Elke Twesten von den Grünen zur CDU hat die Regierung um Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) zu Fall gebracht. Im politischen Lager der „Verlassenen“ ist die Empörung über Twesten groß, auch bei vielen Journalisten. Aber ist sie auch gerechtfertigt?
weiter

31.07.2017 | Heiko Kasseckert
Die Hanauer Musicalgruppe Flip Flops kann sich auf finanzielle Unterstützung des Landes Hessen für ihr neues Projekt „Das magische Amulett“ freuen. Wie der Hanauer Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert (CDU) mitteilte, hat das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst dem Verein eine Förderung aus Sondermitteln des Landes in Höhe von 1.500 € zugesagt.
weiter

28.07.2017 | Heiko Kasseckert
Artikelbild
Kasseckert lobt ehrenamtliches Engagement der Feuerwehren
Nachdem die Mitglieder von CDU und Bündnis 90/Die Grünen des Innenausschusses vor wenigen Tagen das Gefahrenabwehrzentrum Hanau und das dortige Leistungsspektrum der Hanauer Feuerwehr besucht hatten, freut sich der Hanauer Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert (CDU), dass das Land Hessen mit der Gewährung von Zuwendungen für die Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges HLF 20 für die Freiwillige Feuerwehr Großauheim auch tatkräftige Unterstützung leistet.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon